OM Namasté – der Schlüssel zu innerer Balance! Während einer Yoga Stunde ist es genau die Haltung, zu der du immer wieder zurückkehrst.  Erlebe die faszinierende Welt von ‚OM Namasté‘ – ein Gruß, der mehr als Worte ist. Es sind die tiefen Ebenen von ‚OM‘ und ‚Namasté‘, die nicht nur Kulturen verbinden, sondern auch mit ihrer Schwingung deine Seele berühren. Mein Blogartikel nimmt dich mit auf eine Reise durch die Wurzeln, Bedeutungen und Anwendungen dieses bedingungslosen Schlüssels. Erfahre, wie ‚OM Namasté‘ in Yoga, Meditation und dem alltäglichen Leben eine lebendige Dimension annimmt! Schließe die Augen, spüre den Klang – lass dich mitnehmen in eine Welt der Achtsamkeit und Resilienz! Willkommen in der Welt von ‚OM Namasté‘! Habe einfach ein Date!

 

 

OM Namasté


WIE WORTE ZU EINER BERÜHRENDEN MELODIE DES LEBENS WERDEN

Die faszinierende Welt von ‚OM Namasté‘, einem Gruß, der weit über die Oberfläche einer herkömmlichen Begrüßung hinausreicht. In dieser bereichernden Expedition, eingebettet in diesem Blogartikel, werden wir die Essenz von ‚OM Namasté‘ erforschen, beginnend mit einer vertieften Definition und der Wurzel seiner Bedeutung.

OM Namasté ist nicht bloß eine Geste, es ist ein Schlüssel zu einer berührenden und bedingungslosen Welt. Das OM repräsentiert einen Klang, den Ursprung des Universums, wobei Namasté hingegen ist mehr als ein Gruß – es ist eine Anerkennung des Göttlichen im anderen. Zusammen bilden sie eine harmonische Melodie des Respekts und der Verbundenheit.

Die Wurzeln von ‚OM Namasté‘ reichen tief in die Gefilde des Hinduismus und Buddhismus. Doch seine Bedeutung hat nicht nur historische Relevanz, sondern durchdringt auch die gegenwärtigen Kulturen. In diesem Auftakt tauchen wir ein in die Geschichte, die hinter diesem kraftvollen Gruß steckt, und entdecken die vielschichtige Bedeutung, die ihn zu einem Schlüssel des Lebens macht.

Sakira Philipp Blog - OM Namasté

Die wahre Reise führt nicht nach außen, sondern in die Tiefen des eigenen Herzens.
Dr. Sophia Ananda

OM Namasté • Was bedeutet das?


OM ist der Atem des Universums, der Urklang, aus dem alles entspringt. In spiritueller Hinsicht symbolisiert es den Anfang, die Quelle und die Essenz allen Seins. Diese zwei Buchstaben entfalten sich zu einer spirituellen Melodie, die das Göttliche in allem Leben erklingen lässt.

So wird OM zu einem Tor innerer Welten, in denen die Seele in Einklang mit dem Universum schwingt. Mit jeder Wiederholung von OM beginnt eine meditative Reise, die uns mit der universalen Energie verbindet und das Bewusstsein erweitert.

In der indischen Kultur ist OM kein bloßes Symbol, sondern eine kulturelle Essenz. Eingebettet in Rituale, Kunst und Traditionen durchzieht es das tägliche Leben. OM ist ein kulturelles Vermächtnis, das Brücken zwischen Vergangenheit und Gegenwart baut.

Dieser heilige Klang prägt Kunst, Musik und Architektur und ist eine beflügelnde Erinnerung an die tiefen spirituellen Wurzeln dieser Kultur. Der Gruß ist weit mehr als ein einfacher Ausdruck der Höflichkeit; er ist ein Spiegel der Seele jedes Menschen.

Sakira Philipp Blog - OM Namasté

In der Stille der Natur hörst du die Weisheit der Welt.
Nam Eless

OM Namasté • Was ist die Übersetzung?


Wenn du dich in deiner inneren Mitte befindest, dann entfaltet sich ein wundervolles Empfinden, begleitet von einer sanften Neigung des Kopfes in Richtung der Hände. Es repräsentiert eine tiefgreifende Form der Achtsamkeit und des Respekts, sowohl dir selbst als auch anderen gegenüber. Namasté ist eine Haltung, die durch äußeren Ausdruck dein Inneres zum Leuchten bringt.

Das Wort Namasté setzt sich aus drei Wörtern zusammen. ‚Nama‘ bedeutet sich verneigen, ‚as‘ steht für ‚ich‘, und ‚te‘ repräsentiert ein ‚du‘. Die wörtliche Übersetzung von Namasté lautet daher: ‚Ich verneige mich vor dir!‘ Gerne wird es auch übersetzt mit: ‚Ich grüße das Göttliche in dir!‘

Häufig wird das Wort ‚Namasté‘ durch die Geste verwendet. In Indien oder auch in Sri Lanka wird die Verneigung selbst als Ausdruck von Namasté erlebt. Es ist nicht zwingend wichtig, dass das Wort während der Verbeugung ausgesprochen wird. Durch die Verneigung entsteht eine Verbindung zu sich selbst und zu anderen.

Die Verneigung triggert eine vom Universum gespeicherte Reiz-Reaktionskette. Es ist ein Kommunizieren und Verstehen, ohne dass das, was existiert, in Worte gefasst werden muss. Die Etymologie von Namasté enthüllt somit eine Verneigung nicht nur vor der äußeren Erscheinung, sondern vor der göttlichen Essenz im anderen.

Sakira Philipp Blog - OM Namasté

Die Sprache der Liebe wird nicht in Worten gesprochen, sondern in Taten des Mitgefühls.
Nam Eless

OM Namasté • Welche Rolle spielt es im Alltag?


Die Haltung ist nicht auf Tempel oder Yoga Studios beschränkt, es ist eine lebendige Grußformel im Alltag. In Geschäften, auf Straßen und in Begegnungen wird OM Namasté zu einer Brücke zwischen Menschen. Die Worte sind Klang und eine bewusste Verbindung, die den Alltag durchwebt. Eine Anwendung im täglichen Leben verleiht dem Gruß eine lebensnahe Bedeutung, die über formale Höflichkeiten hinausgeht.

Der Kern von OM Namasté findest du in seinem Respekt und der Verbindung, die er herstellt. In jedem ausgesprochenen Namasté liegt eine tiefe Anerkennung des Göttlichen im Gegenüber. Es ist ein Moment der Wertschätzung, der Respekt und Verbindung in sich trägt. OM Namasté wird so zu einem kraftvollen Instrument, das zwar Worte, aber viel intensiver Gefühle übermittelt.

Der Gruß ist eine Schwingung, die die Barriere des Alltags durchbricht und dich in einen Raum der Menschlichkeit führt.

Sakira Philipp Blog - OM Namasté

In der Stille der Gegenwart findest du den Fluss des Seins.
Dr. Sophia Ananda

OM Namasté • Wo ist der Gruß zu Hause?


In den lebendigen Straßen Indiens ist OM Namasté ein kultureller Akzent und ein pulsierender Herzschlag. Es durchzieht Tempel, Geschäfte und private Begegnungen und wird zu einer kulturellen Melodie, die Menschen in einem Band der Verbundenheit vereint. OM Namasté ist ein Gruß, der in den Traditionen und Ritualen des Landes tief verankert ist.

Was in den Tempeln Indiens begann, hat seinen Weg rund um den Globus gefunden. OM Namasté ist ein spiritueller Gruß, der zu einer internationalen Botschaft der Einheit geworden ist. Weltweit in Yoga Studios, Meditationszentren und spirituellen Gemeinschaften erklingt dieser Gruß als universelle Sprache der Begrüßung und Harmonie.

Die Übernahme und Popularität von OM Namasté sprechen von seiner transkulturellen Kraft, die Menschen mit gleichen Absichten aus unterschiedlichen Hintergründen vereinen.

Sakira Philipp Blog - OM Namasté

Die Stille zwischen den Gedanken ist der Raum, in dem die Seele atmet.
Dr. Sophia Ananda

OM Namasté • Was ist die Verbindung zum Yoga?


Unsere Reise durch die reichen Ebenen von OM Namasté führt uns nun zum Herz der Yoga Praxis. Welche Dimension entfaltet der Gruß in der Welt des Yoga?

OM Namasté wird in der Yoga Praxis zu einer lebendigen Essenz, die die Yogamatte in einen heilenden Raum verwandelt. Die Integration dieses Grußes in Yoga Asanas ist wie das Öffnen eines spirituellen und liebevollen Portals. In jedem OM Namasté verbinden sich die Praktizierenden nicht nur mit sich selbst, sondern auch mit der universellen Lebensenergie. Der Gruß wird zu einer zelebrierten Verbindung zwischen Körper, Geist und Seele.

OM Namasté entfaltet im Yoga eine spezielle Dimension, die über die physischen Yoga Asanas hinausgeht. Der Gruß wird zu einem Mantra, das nicht nur ausgesprochen, sondern gefühlt wird. Im Augenblick von Namasté wird vor allem die innere Welt der Teilnehmer verehrt. Hier wird der Gruß zu einem Schlüssel, der die Pforten des Bewusstseins öffnet, die Yoga Praxis in einen spirituellen Tanz verwandelt und dabei Körper, Geist und Seele in Einklang bringt.

Yoga Lounge


GESUNDHEIT DURCH SANFTE BEWEGUNGEN & STILLE

 

OM Namasté • Wie machst du den Gruß?


Für Namasté bringst du die Hände vor dem Herzchakra zusammen. Das aktiviert dein Herzchakra und verstärkt die Verbindung von Liebe, Demut, Güte und Hingabe. Neigst du deinen Kopf und schließt deine Augen, dann beginnt deine Verbindung nach innen und du erlebst das Göttliche in dir.

Dein Geist verbindet sich mit deinem Herzen und das Karussell der Gedanken in deinem Kopf verliert den Antrieb. Es wird ruhiger und ruhiger in dir, du gehst von der äußeren in deine innere Welt. Nicht jeder erlebt diesen Moment am Anfang als etwas Göttliches. Die Begegnung mit einem selbst kann schon eine Herausforderung sein.

Deine Hände befinden sich in der Haltung von OM Namasté vor deinem Herzchakra. Deine Augen sind für den Moment geschlossen. Du kannst jetzt tief in die Qualität des Herzchakras eintauchen. In dieser Haltung begegnest du dir selbst.

In der Begegnung mit anderen ist OM Namasté ebenfalls eine wunderschöne, wenn auch kurze Meditation. Beide begeben sich in die Haltung OM Namasté. Jeder ist bei sich, verbunden mit seinem Herzen. In diesem Moment spielen alle äußeren Gegebenheiten keine Rolle mehr. Jeder fühlt und sieht nur noch dem Gegenüber und das mit dem, was ihn ausmacht und nicht mit dem, was wir glauben, sehen zu wollen.

Sakira Philipp Blog - OM Namasté

In der Achtsamkeit des Moments offenbart sich die Schönheit des Daseins.
Nam Eless

OM Namasté • Was ist die Verbindung im Yoga Unterricht?


In der Beziehung zwischen Lehrer und Schüler erlaubt Namasté das Zusammenkommen an einem Ort der Verbundenheit und Zeitlosigkeit. Das Zusammenkommen ist frei von der Identifikation mit dem Ego. Wenn beide den Gruß mit einem tiefen Gefühl durchführen, ein Gefühl, welches aus dem Herzen kommt, dann entfaltet sich eine tiefe seelische Einheit.

Meistens wird eine Yoga Stunde mit OM Namasté beendet. Der Geist ist dann ruhiger und die Energie im Raum friedvoller. Für einen Yoga Lehrer ist OM Namasté das Symbol der Dankbarkeit und des Respekts seinen Schülern gegenüber.

Er lädt diese im Gegenzug dazu ein, dass sie sich mit dem Wissen und der inneren Haltung der Lehrer verbinden. Die Wahrheit, dass wir alle eins sind, wenn wir aus dem Herzen heraus leben, kam sich frei entfalten!

 

Yoga Lounge


GESUNDHEIT DURCH SANFTE BEWEGUNGEN & STILLE

 

OM Namasté • Welche Wirkungen hat es auf dich?


Diese Dimension des Grußes reicht über den rein spirituellen Aspekt hinaus und beeinflusst aktiv das Wohlbefinden.

OM Namasté wird in der Meditation zu einem lebendigen Mantra. Eine Wiederholung dieses Grußes wird zu einem meditativen Rhythmus, der den Geist beruhigt und in eine harmonische Schwingung versetzt. Jedes OM wird zu einem Atemzug, der uns mit einem Gefühl der Klarheit durchströmt. In der Entspannung wird Namasté zu einem ruhenden Punkt, der einen Raum der inneren Stille schafft. Somit wird dieser Gruß zu einer Brücke zwischen äußerer Hektik und innerer Ruhe.

Die positive Atmosphäre von OM Namasté erstreckt sich über die Yogamatte hinaus und ist ein Begleiter im täglichen Leben, der eine heilende Resonanz in Körper und Geist auslöst. Eine bewusste Anwendung von Namasté führt zu einem Anstieg des allgemeinen Wohlbefindens. Die harmonisierende Kraft des Grußes reduziert nicht nur Stress, sondern fördert besonders emotionale Ausgeglichenheit.

Namasté wird so zu einem Schlüssel, der einen positiven Einfluss auf das gesamte Wohlbefinden hat und gleichzeitig ein Weg der inneren Balance ist.

Sakira Philipp Blog - OM Namasté

Die Essenz des Lebens pulsiert im Rhythmus des eigenen Herzschlags.
Nam Eless

OM Namasté – auf den Punkt gebracht


OM Namasté offenbart sich als weit mehr als ein bloßer Gruß, es ist eine Reise, auf der Brücken zwischen gleich gesinnten Menschen gebaut und in verschiedenen Lebensbereichen eine transformative Kraft erzeugt wird.

Die essenziellen Bestandteile von OM und Namasté entfalten sich in allen Dimensionen. Der Gruß wird nicht nur in Yoga und Meditation integriert, sondern durchdringt das tägliche Leben als Ausdruck von gegenseitigem Respekt und bedingungsloser Verbindung.

OM Namasté erinnert dich daran, dass dieser Gruß eine innere Haltung repräsentiert, eine Haltung der Anerkennung der Vollkommenheit im Anderen. Die Vielschichtigkeit des Grußes inspiriert zu einer bewussteren Interaktion mit allen Facetten, die er in sich trägt.

 

Sakira Philipp • Trainerin, Life Coach, Autorin

Sakira Philipp


🦋 SPIRITUELLE LEHRERIN, LIFE COACH, AUTORIN

Danke, dass du dir die Zeit genommen hast. Mit meinem Blog möchte ich dir Mut geben, mit dem du alte Pfade verlassen kannst und in deine Kraft kommst! Es ist nicht immer einfach, aber es lohnt sich! Mit dem Newsletter bekommst du einen nächsten Schritt. Trage dich ein und sei mit dabei!

Fühle dich von Herzen umarmt
Deine Sakira

 

Happy News


📬 SPANNENDE EINBLICKE DIREKT IN DEIN POSTFACH

Harmonie finden, Ganzheit leben! Widme dich deiner Gesundheit und deiner persönlichen Entwicklung. Das eröffnet dir eine Fülle von Vorteilen, die dein Leben in zahlreicher Hinsicht bereichern. Es ist eine Investition in dich selbst, in ein erfülltes, glückliches und erfolgreiches Leben. Sei mit dabei, trage dich in den Newsletter ein und entwickle das Beste in deinem Leben!

 

Mehr von Sakira Philipp


🌿 DEINE REISE ZUM GESUNDEN, BEWUSSTEN & WISSENDEN SELBST

 

Achtsames Essen

Achtsames Essen

Im Essen ist das Geheimnis des Lebens versteckt. In jedem Moment verlängert oder verkürzt es dein Leben....

mehr lesen
Me Time

Me Time

Me Time - ist das wieder so ein neumodischer Kram, der mehr Zeit von dir verlangt? Was ist ‚Me Time‘...

mehr lesen