Das Tagesseminar „Hormon YOGA“ ist für jede Frau, die gesund und aktiv ihr Leben gestalten will. Du erfährst, wie du mit einer speziellen YOGA Reihe deinen Hormon Haushalt in Balance bringst und diese mit Kräutern als auch einer bestimmten Ernährung unterstützt. Du bekommst auch Informationen darüber, was du meiden solltest, weil es deinen Hormonhaushalt schadet. Viele Möglichkeiten, um den eigenen Hormonhaushalt zu unterstützen.

.

Hormon YOGA – das Tagesseminar

Für deine innere und äußere Balance

Was ist Hormon YOGA?

Hormon YOGA ist ein spezielles YOGA mit Übungen, die die Hormondrüsen aktivieren und den Hormonhaushalt ausgleichen. Du lernst ruhige und dynamische YOGA Asanas kennen, die in Verbindung mit Pranayama (Atemtechniken) eine hormonelle Balance in deinem Körper bringen.

Spezielle Entspannungen nehmen den Stress aus deinen Körper und geben deinen Organen und Drüsen wieder die Möglichkeit, ihre Aufgaben zu erfüllen.

Du er erfährst, wie du mit einer natürlichen Aktivierung der körpereigenen Hormone mehr Gesundheit, Energie, Freude und Attraktivität in dein Leben bekommst.

Saphi Hormon YOGA
Saphi Hormon YOGA

Für wen ist Hormon YOGA?

Hormon YOGA ist ein YOGA für Frauen jedes Alters. Insbesondere für

  • Frauen, die in die Wechseljahre kommen, deren Symptome spüren und lieber mehr Leichtigkeit durch diese Phase ihres Lebens gehen wollen
  • Frauen, die bereits durch die Phase der Wechseljahre gegangen sind und auch im reifen Alter gesund und fit bleiben wollen.
  • Mädchen, die Beschwerden während der Menstruation haben
  • jede Frau, die ihren Hormonhaushalt jeder Zeit in Balance halten mag.

Woher kommt Hormon YOGA?

Hormon YOGA wurde von der Brasilianerin Dinah Rodrigues (geboren 1927) entwickelt. Sie ist diplomierte Philosophin und Psychologin und praktiziert und unterrichtet seit über 40 Jahren YOGA. Dank ihrer intensiven Hatha YOGA Praxis kam sie selbst beschwerdefrei durch ihre Wechseljahre und entwickelte in der Folge im Jahr 1992 die hormonelle YOGA Therapie.

1993 führte sie eine Studie durch, um die Wirkungen von Hormon YOGA gegen die Symptome von hormonellem Ungleichgewicht wissenschaftlich zu untermauern.

Die Studie belegte, dass der Hormonspiegel durch regelmäßig praktiziertes Hormon-YOGA um bis zu 200 Prozent angehoben werden kann. Teile der Studie und Fallbeispiele kann man in ihrem Buch „Hormon-YOGA“ nachlesen.

Wie funktioniert Hormon YOGA?

Während der Übungsreihe aktivierst du Prana und leitest diese mit Hilfe von Visualisierungen und speziellen Atemtechniken zu den Hormondrüsen wie Hypophyse, Schilddrüse, Nebennieren und Eierstöcke. Diese werden aktiviert und stimuliert. Mit Hilfe von Bandhas wir die freigesetzte Energie im Körper gehalten.

Da Stress schädlich für die Produktion der weiblichen Hormone wie Östrogen und Progesteron ist, werden Meditation, YOGA Nidra und andere Entspannungen eingesetzt, um den Stress entgegenzuwirken und in eine Balance zu bringen.

Hormon YOGA ist ein ganzheitliches System, welches sich positiv auch auf das Immunsystem, den Stoffwechsel, den Kreislauf etc. auswirken kann.

Hormon YOGA – Wann nicht?

Ein absolutes Verbot für Hormon YOGA gilt bei Brustkrebs, schwerer Endometriose, bzw. bei Krebserkrankungen die hormoninduziert (hormonell bedingter Ursprung) sind. Während der Menstruation sollte nicht oder nur sanft geübt werden.

Es gibt Gesundheitsprobleme, bei denen es nicht ratsam ist, den Östrogenspiegel anzuheben, daher sollte Hormon YOGA bei hormonell bedingten Krankheiten nicht ausgeführt werden. Es ist immer ratsam einen Arzt hinzuzuziehen und ihn über die Wirkungsweise und Übungsarten des Hormon YOGAs aufzuklären.

Während der Schwangerschaft und Menstruation sowie bei starker Osteoporose, schweren Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder behandlungsbedürftigen Depressionen sollte von Hormon YOGA ebenfalls abgesehen werden.
.

Details im Überblick

GRUPPENGRÖSSE
Hormon YOGA finden in kleinen Gruppen von maximal 10 Teilnehmerinnen statt.

ZEITRAUM
10:00 – ca. 16:00 Uhr
Mittagspause und kleine Pausen werden entsprechend des Bedarfs gemacht.

PREIS für Tagesseminar „Hormon YOGA“
€ 95 – Normalpreis
€ 85 – Frühbucher (4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn)

Vielleicht hast du Lust, gemeinsam etwas mit deiner Freundin zu erleben? Wenn du gemeinsam mit deiner Freundin am Hormon YOGA teilnimmst, dann bekommt Ihr den Freundinnenpreis, das heißt, Ihr bezahlt zusammen:
€ 175 – Normalpreis
€ 145 – Frühbucher (4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn)

INCLUSIVE
Inbegriffen sind Getränke, wie Wasser und Natur Tee’s als auch ein Mittagssnack mit einer Ayurvedischer Suppe.

ANMELDUNG & TERMINE
Die Termine und die Anmeldung findest du HIER (Klick).

YOGA Lehrerin Sakira Philipp

Sakira.Philipp, Trainerin & CoachSakira Philipp war viele Jahre in der Schul- und Erwachsenenbildung tätig. Heute ist sie YOGA Lehrerin, Coach, Trainerin und Autorin und gibt Kurse und Workshops für Kinder und Erwachsene im Bereich NLP, YOGA, Speed Reading, Lernen und Persönlichkeitsentwicklung.

Ihre YOGA Lehrer Ausbildung absolvierte sie bei YOGA Vidya und studierte die yogische Philosophie und Meditation in der Tradition von Swami Sivananda.

Ihre Ausbildungen als Entspannungs- und Atemtherapeutin, Lehrerin für Reiki- & YOGA/Hormon YOGA und in YOGA Therapie etc. brachten ihr die Möglichkeit, ein System zu entwickeln, welches die Prävention, Therapie und Verbesserung der Gesundheit unterstützt.

Fit & gesund leben!
Namasté – Tu was für dich!

.
Sakira Philipp - Coach & Trainerin

Das wahre Glück im Leben sind die kleinen Sonnenstrahlen, die uns jeden Tag auf unserem Weg begegnen. – Sakira Philipp

.

Termine 2018

Haus Saphi
15848 Rietz-Neuendorf

Erlebnisabend + Tagesseminar "Hormon Yoga"

Tagesseminar

Hormon YOGA
von 10:00 – 16:00 Uhr

So 04. März 2018
So 02. September 2018
.

Hier buchen!

TS "Hormon YOGA"
* Bitte ausfüllen!

TS Hormon YOGA
10:00 - 16:00 Uhr

Frühbucherrabatt bis 4 Wochen vor Beginn der Veranstaltung


Mit der Anmeldung akzeptierst du die Teilnahmebedingungen.

.

YOGA Lehrerin

Philipp, Sakira

Sakira Philipp
Entspannungstherapeutin
Lehrerin für YOGA & Reiki